Home / YouTube Allgemein / YouTube Klicks: Deine ersten 1.000 Klicks Schritt für Schritt (Anleitung)

YouTube Klicks: Deine ersten 1.000 Klicks Schritt für Schritt (Anleitung)

youtube klicks

Du bist YouTuber, oder möchtest YouTuber werden? Du möchtest wissen, wie du endlich mehr Klicks bekommst? Kein Problem.

In diesem ausführlichen Beitrag, werde ich dir vorstellen, wie ich es geschafft habe mit einem Video 1.000 Klicks zu bekommen. Und natürlich wie auch du das schaffen wirst.

Einen guten Titel wählen.

Fangen wir mal an. Als erstes werde ich mir für mein Video einen passenden Titel aussuchen, von dem ich denke, dass er mit dem Thumbnail zusammen genügend Aufmerksamkeit auf sich zieht, so dass die Leute auch auf das Video klicken.

Für meinen Test habe ich ein Mini Clip hochgeladen, der “Unfassbarer Triple Kill“ heißt. Achte wirklich darauf, Titel zu wählen, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das ist sehr wichtig, bei der Methode, die ich dir in diesem Artikel vorstellen möchte.

 

Das perfekte Thumbnail.

Wie du ein perfektes Thumbnail erstellst, habe ich dir hier schon ausführlich erklärt. Und dir die Unterschiede zwischen einen guten und einen schlechten Thumbnail hoffentlich deutlich gemacht.

Das ist wirklich ausschlaggebend damit deine Klicks in die Höhe steigen. Da mein Thumbnail etwas mit Gaming und einem Triple Kill zu tun hat, durchsuche ich Google mal etwas nach Bildern, die ich etwas bearbeiten kann für mein Thumbnail.

Ich schaue mir nun erstmal die Thumbnails meiner Konkurrenz an.

youtube_klicks_erhöhen

Sieht auf dem ersten Blick gar nicht mal so schlecht aus.

Ich schaue mir nun wie gesagt, bei Google ein paar Bilder an und versuche Bilder zu wählen, die noch nicht so verbreitet sind.

Ich habe mir nun folgendes Thumbnail zusammen gebastelt. Warum habe ich das Thumbnail gewählt? Es grenzt sich von der Konkurrenz ab. Es ist durch die roten Balken sehr aufdringlich aber gleichzeitig nicht zu nervig. Und durch den roten Pfeil und der Schrift im Thumbnail, wirkt es sehr interessant. Ich denke, das sollte als Thumbnail reichen.

thumbnail

Nun gehts zur Sache :-)

 

Facebook Gruppen.
Ich werde mir jetzt alle Facebook Gruppen suchen, die etwas mit dem Thema des Videos zu tun haben. Dazu gebe ich bei Facebook zum Beispiel die Begriffe: “Gaming Deutschland“, Counter-Strike“, oder “Call of Duty“ ein.

facebook_gruppe

Hier ist folgendes zu beachten:
Sobald du dein Thema bei Facebook eingegeben hast, achte bitte darauf Links auf “Gruppen“ zu klicken. Somit werden dir nur Gruppen angezeigt.

Und genau das brauchen wir für diese Anleitung. Achte darauf, dass die Gruppen deutschsprachig sind. Das erkennst du ganz leicht an der Beschreibung unter dem Namen, der Gruppe.


Nun durchsuche ich alle Gruppen, die mich ansprechen und achte darauf, dass die Gruppen mindestens 200 Mitglieder haben.

Du fragst dich bestimmt, warum wir für die Anleitung Gruppen bevorzugen? Ganz einfach: Sobald du etwas in einer Facebook Gruppe postest, bekommt jedes Mitglied der Gruppe eine Benachrichtigung. Die Chance ist also hoch, dass er oder Sie deinen Beitrag sieht.


Außerdem bekommst du in solchen Gruppen sofort ein Feedback zu deinem Video. Und das ist auch sehr wichtig.

Nun habe ich folgendes in die Gruppen gepostet:

gruppen_post


Es ist natürlich ganz dir überlassen, was du dort postest, jedoch solltest du darauf achten, wirklich nett und sympathisch rüber zu kommen.

Extra Tipp für dich: Es ist von Vorteil, wenn du schon vorher aktiv in den Gruppen bist und dich die Gruppenmitglieder somit schon kennen. Beteilige dich aktiv an Diskussionen, Kritik oder Ähnliches, oder drücke hin und wieder mal auf “Gefällt mir“ bei anderen Mitgliedern. Das wird sich extrem positiv auf die Resonanz auswirken, wenn du dein Video dort postest.

 

5 Minuten nach dem Posting.

Schauen wir uns doch mal an, ob sich da etwas getan hat. Das Ergebnis: 42 YouTube Klicks nach etwa 5 Minuten.

youtube_klicks_mehr

1 Tag nach dem Posting

Haben wir das Ziel von 1.000 YouTube Klicks erreicht? Ja, sogar übertroffen! Es sind nun genau 1.328 Klicks auf YouTube.

youtube_mehr_klicks

Ich hoffe, ich konnte dir damit zeigen, wie auch du mit dieser einfachen, aber effektiven Methode deine ersten 1.000 Klicks auf deinen Channel generierst. Das ist nur eine von etwa 20 Methoden, die man verwenden kann, um seine YouTube Klicks zu steigern.

Tipp: Falls du diese Anleitung nach machst und der Erfolg nicht so einschlägt wie hier, dann hat das meistens den Grund, dass du das falsche Thumbnail und einen falschen Titel gewählt hast. Das ist allerdings alles Übungssache.

PS: Wer noch mehr über gezieltes Marketing wissen möchte, schaut einfach mal hier vorbei.

Schau dir diesen Artikel an:

Wie viel verdienen YouTuber pro Klick – Die Auflösung

Wie viel verdienen YouTuber pro Klick – eine sehr interessante Frage. Und in diesem Artikel, …

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Willst du ein erfolgreicher YouTuber werden?
Dann weisst du sicherlich, wie wichtig YouTube Abonnenten sind. Mit meinem neuen und kostenlosen Ebook, zeige ich dir, wie du 30 YouTube Abonnenten am Tag bekommen kannst! Jetzt auf den roten Button klicken und Ebook kostenlos downloaden!
YouTuber-Werden.net
Powered by Autience